Schachclub Niederlenz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Programm Update 30.10.2016, WebsiteX5, Professional 13, letzte inhaltliche Mutationen am 30.10.2016 um 15:00 Uhr

Besten Dank für Ihren Besuch auf der Homepage des Schachclub Niederlenz


Am 7., 14. und 21. November findet das offene Niederlenz-Turnier statt. Gespielt werden von 20:00 bis 22:00 Uhr jeweils 3 Partien mit je 20 Minuten Bedenkzeit.


Am Samstag, 22. Oktober fand in Niederlenz die Aargauer Schulschach-Mannschaftsmeisterschaft.  


Am Samstag, 13. August fand in Frick das 4. Turnier des Aargauer Schüler-Grand-Prix statt und eine Woche später am 20. August in Windisch das kantonale Blitzturnier.


Zur Zeit besuchen zwischen 15-20 Kinder das Jugendschach.

Bei der Vereinsmeisterschaft spielen 10 Aktive mit. Nach 9 Runden und noch einigen offen Partien sind 2 Spieler an der Tabellenspitze. Die Rückrunde beginnt Mitte August.


In den Frühlingsferien 2016 wurde im Ferienpass auch Schach angeboten. Es nahmen dieses Jahr 10 Kinder teil.


Am 4. Januar fand der erste Spielabend statt. Bereits 12 Kinder haben am ersten Spielabend im neuen Jahr das Jugendschach besucht.


Am Sonntag, 29. November fand in Baden der Aargauer Schachtag statt. Auch Niederlenz hat an diesem Anlass teilgenommen.

Niederlenz als kleiner Schachklub erreichte den guten 7. Rang bei 29 Mannschaften.  

Am 2. 9. und 16. November findet das offene Niederlenzerturnier statt.

Gespielt werden ab 20:00 Uhr 3 Partien mit jeweils 20 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie.

Das Turnier endet jeweils ca. 22:00 Uhr, so dass der Bus-Anschluss in Richtung Lenzburg und Wildegg sicher gestellt ist.  

Nun sind die Sommerferien vorbei und es wird wieder aktiv Schach gespielt.

Es sind noch ein paar Partien der VM nachzuspielen, bevor es am 24. August in die 2 Phase der VM mit 2 Gruppen geht.  

Am 17. August wird der Cup 1/2 Final ausgetragen.


Der Höhepunkt in den nächsten Monaten ist sicher die offenen Niederlenzer-Meisterschaft, welche an 3 Montagen im November ausgetragen wird.

Bei der Vereinsmeisterschaft 2015 spielen dieses Jahr 4 Jugendliche mit.

Nach 7 von 9 Runden (Vorrunde) liegen 2 Jugendliche in Führung.


Am Jugend-Team-Turnier in Therwil erreicht die MIX-Mannschaft mit Niederlenzer-Beteiligung den 2. Rang bei U10 und den 3. Rang bei U13.

Das Jahr 2015 begann mit einem Sieg von Can-Elian am Jugendschachkönig vom 3. Januar in Basel.

Die Vereinsmeisterschaft 2014 gewinnt Philipp Bachmann vor Roland Burri

Ganz knapp dahinter folgt auf dem 3. Rang Elisabeth Spielmann.

Das Blitzturnier und den Vereinscup 2014 gewinnt Björn Backlund.

Am Montag, 27. Oktober fand in Muhen das Freundschaftsspiel gegen Muhen statt.

Niederlenz gewinnt gegen Muhen knapp mit 5.5 zu 4.5.


Am Montag, 3. November startet die offene Niederlenzermeisterschaft 2014

Gespielt wird an 3 Abenden jeweils 3 Partien à je 20 Minuten Bedenkzeit.

Am Samstag, 12. September 2014 fand in Niederlenz um 12:45 bis 17:30 Uhr das 4. Turnier des Aargauer Schüler-Grand-Prix statt.
Bei der Kategorie U12 gab es die Ränge 1-3, wobei der 1. Rang auch Wohlen zugeteilt werden kann.
In der Kateogorie U20 klassierten sich die Jugendlichen von Niederlenz auf dem 1. und 2. Rang.
Dieses Mal kam der beste U8 Spieler von Niederlenz.
Wichtiger als die Ränge sind jedoch, dass es den Jugendlichen Spass gemacht hat das Turnier zu spielen!!


Archiv


Der Schachclub Niederlenz gratuliert Can-Elian und Eric für die Qualifikation zur Teilnahme am Final der U12 CH-Meisterschaft, welche vom 3. bis 6. Juli in Cham stattfindet.

Die Vorrunde des Vereinscup ergeben folgende Resultate:

Roland Burri : Harry Studer = 1 : 0
Arthur Kleinheinz : Elisabeth Spielmann = 0 : 1

Am Bundesturnier in Olten erspielt Can-Elian (Elo 1621) im HT 2 (1600 bis 1850 Elo) 4 Punkte.  

Vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 findet in Olten das Bundesturnier statt. Es wäre toll, wenn auch einige Spieler und Jugendliche von Niederlenz an diesem Turnier teilnehmen. Weitere Informationen unter www.bundesturnier.ch


Die laufende Vereinsmeisterschaft 2014 dürfte interessanter als in den Vorjahren werden, da Philipp Bachmann und Roland Burri bereits nicht mehr das Punktemaximum aufweisen. Zur Zeit führt Roland Gerbex.

Der Cupsieger 2013 ist wie in den Vorjahren Björn Backlund.
Die Vereinsmeisterschaft wurde wie im Vorjahr zwischen Philipp Bachmann und Roland Burri entschieden werden. Bei der ersten Direktbegegung gewann Roland Burri und bei der zweiten gab es ein Remis.  

Die Vereinsmeisterschaft 2012 wurde im Januar bei einen Stichkampf zwischen Roland Burri und Philipp Bachmann entschieden. Den Stichkampf gewinnt Roland Burri, welcher somit Vereinsmeister 2012 ist.

Die aktuelle Vereinsmeisterschaft 2013 hat am 11. Februar begonnen und dauert bis Mitte Dezember 2013.


Archiv

Die offene Niederlenzermeisterschaft, welche im November stattfand gewinnt Paul Fischer mit 8 von 9 Punkten vor Lothar Eichenberger mit 7.5 Punkten. Der 3. Rang erkämpft sich Josef Panizza mit 6 Punkten.

Am Montag, 29. Oktober fand in Muhen das Freundschaftsspiel gegen Muhen statt.
Das Resultat lautet: 7:7 Die 1. Runde gewann Niederlenz 4:3 und die 2. Runde Muhen mit 4:3.

Am Samstag, 18. August 2012 fand in Niederlenz, trotz heissem Wetter, das kantonale Blitzturnier mit einer Rekordbeteiligung statt.
Gewonnen hat das Turnier Roland Senn mit 8 Punkten aus 9 Spielen. Auf dem 2. Rang ist der Vorjahressieger Björn Backlund und den 3. Rang erkämpfte sich Markus Regez.
Bei den Schüler, welche in der gleichen Gruppe, wie die Erwachsenen spielten hat Rui Hua Vögele vor Joel Sommerhalder, beide mit jeweils 5 Punkten, gewonnen. Der 3. Rang erreicht überraschend vor den Favoriten (William und Yann) auf den Turniersieg Can-Elian Barth.
Die komplete Rangliste



Das Spiellokal ist beim Werkhof, Stationsweg 8, 1 Stock, in Niederlenz.

Erfolge im Jahr 2012

Bei der Aargauer Jugendschnellschach-Meisterschaft erreichen die Schüler von Niederlenz sehr gute Resultate.
1. Rang U16 Yann
1. Rang U10 Can-Elian
2. Rang U12 Kevin

Beim Cup gab es im 1/4 Final mit dem Sieg von Roland Gerbex gegen Philipp Bachmann die erste Überraschung.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
2011

Bei der Aargauer Schulschach-Mannschaftsmeisterschaft vom 5. November erreicht Niederlenz/Aarau folgende Ränge:

U12: 1. Rang, 2. Rang und 3. Rang
U16: 1. Rang und 2. Rang.

Das Freundschaftsspiel der Aktiven gegen Muhen in Niederlenz vom 31. Oktober verliert Niederlenz.
Bei der 1. Runde (Niederlenz mit Schwarz) konnte ein 4:4 erzielt werden. Bei der Rückrunde (Niederlenz mit Weiss) gab es eine 2,5 zu 5.5 Niederlage und somit ein Gesamtresultat von 6.5 zu 9.5.



Die Menüführung ist auf der linken Seite.
Überall wo es Pfeile (>) hat, gibt es Unterseiten

Wichtigste Informationen im Überblick:

Das Jugendschach beginnt jeweils um 18:20 Uhr und geht bis um 19:50 Uhr







Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü